Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Google Hangouts?
#1
Also folgendes:

Will eine Verbindung über meine Gmail-Adresse. Das Protokoll ist automatisch schon gesetzt auf XMPP. Oben habe ich den ersten Teil  meiner Mailadresse eingetragen, Domain: gmail.com. Passwort habe ich mehrfach geprüft. Lokales Pseudonym: chriss. Nächster Reiter - Verschlüsselung erforderlich, Port 5222. 

Fehlermeldung beim Verbinden: Konto soundso deaktiviert, nicht legitimiert. Was ist falsch?

Danke!
Zitieren
#2
Hat du 2-Faktor-Authencation angeschaltet? https://developer.pidgin.im/wiki/Protoco...#gtalk_2fa

Evtl. willst du dir auch das Plugin purple-hangouts anschauen: https://bitbucket.org/EionRobb/purple-ha..._with_XMPP
Welche Pidgin-Version setzt du ein?
Welches Betriebssystem?
Was sagt das Debug-Fenster?

[Bild: pidginbanner.png]
Zitieren
#3
Hallo, danke für Deine Antwort. Ich habe jetzt weniger sichere Programme im Google zugelassen, und Pidgin 2.13.0 , WinXP, scheint sich mit Google zu verbinden. :-)

2-Faktor-Autentication habe ich aber nicht gefunden. Es scheint auch so zu funktionieren.

Das Plugin purble hangouts habe ich installiert, und zwar so, dass ich die EXE-Datei runtergeladen und installiert habe.

Fehler: fehlgeschlagen: (Code 503) beim Absenden von Nachrichten. Ich bleibe jetzt mal dran, aber wenn es nicht funktioniert, ist es auch kein Beinbruch.

Danke, chriss
Zitieren
#4
Guten Morgen,

ich hab's noch gestern hingekriegt. Mit Google Hangouts funktioniert alles einwandfrei, nur mit anderen Servern als gmail.com nicht, was mich nicht weiter stört.

Danke hier, Community ist super :-)
chriss
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste