Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kann nicht mehr angeschrieben werden im MSN
#1
Hallo Leute habe Pidgin 2.7.7 wenn mich jemand über msn anschreibt bekomme ich keine nachricht das heisst die können mich antickern bekomme aber keine meldung/Nachricht kannm ir jemand helfen ?
Zitieren
#2
bitte nächstesmal ins richtige Unterforum (protokoll MSN) posten. Danke (habs jetzt verschoben Undecided)
was meinst du mit "anticken"? Was sagt das Debug-Fenster? Kommen deine geschriebenen Nachrichten an?
Support im Chat einfach einen Nicknamen eingeben, captcha ausfüllen, auf connect drücken, Frage stellen und Geduld mitbringen bis jemand antwortet.
Zitieren
#3
Hallo, sorry für Falschposten,

antickern meine ich das ich keinerlei nachrichten bekomme im msn
Zitieren
#4
warum antwortest du auf 3 Fragen mit nur auf eine? Sorry, aber so wird das nix mit Ursache herausfinden.
Support im Chat einfach einen Nicknamen eingeben, captcha ausfüllen, auf connect drücken, Frage stellen und Geduld mitbringen bis jemand antwortet.
Zitieren
#5
Ich habe das gleiche Problem.
Wenn ich mit jemandem schreibe, dann kommen bei mir nicht alle Nachrichten an die man mir sendet (hab mich gewundert als ne Ewigkeit keine Antwort kam und nachgefragt). Also ein paar Nachrichten kommen durch, aber nicht alle.
Ich benutze die neueste Version von Pidgin, und ich hab auch schonmal alles deinstalliert und neuinstalliert, das Problem bleibt bestehen.
Zitieren
#6
Das Problem ist bekannt und wird in Version 2.7.8 behoben sein.

Linux-Nutzer bekommen bereits hier einen Patch:

http://developer.pidgin.im/ticket/13022
Zitieren
#7
Ich hab den Patch mal für Windows kompiliert. Einfach die originale libmsn.dll gegen meine austauschen (ja, ihr müsst mir vertrauen oder es lassen).

Pidgin erkennt sie noch, das ist schonmal gut. Smile aber ob sie jetzt das Problem wirklich behebt, konnte ich nicht überprüfen, weil ich kein MSN benutze.


Angehängte Dateien
.zip   libmsn.zip (Größe: 423.36 KB / Downloads: 481)
Welche Pidgin-Version setzt du ein?
Welches Betriebssystem?
Was sagt das Debug-Fenster?

[Bild: pidginbanner.png]
Zitieren
#8
Ich habe den Patch unter Linux kompiliert, dort funktioniert das Empfangen von Nachrichten nun wieder einwandfrei Smile
Zitieren
#9
Ohje, offensichtlich war das voreilig von mir. Bei den meisten Leutz hats wohl geklappt, nur von einer Freundin kamen die Nachrichten partout nicht an.

Ich habe nun MSN-Pecan heruntergeladen, damit werden die Buddy-Icons angezeigt und ich kann auch wieder mit der Person schreiben.

Hab das Ganze mal im Wiki geaddet.

Leider wurde der Bug dazu bereits geschlossen: http://developer.pidgin.im/ticket/13022 *grummel*
Zitieren
#10
wenn du das Ticket auch gelesen hast, dann siehst du, dass es keinen Grund gibt, zu grummeln, weil das Ticket geschlossen wurde... Es wurde mit [k]fixed[/k] gekennzeichnet und wird in der nächsten Version drin sein.
MSN-Pecan ist eine nicht unterstützte Plugin-Version, die mindestens genausoviele Fehler hat, wie die offizielle...
Hast du vor deiner Frage
… Google
… das Wiki
… die Forensuche benutzt?

[Bild: pidgin.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste