Pidgin Forum
Euer Weg zu Pidgin.. - Druckversion

+- Pidgin Forum (https://forum.pidgin-im.de)
+-- Forum: Sonstiges (https://forum.pidgin-im.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Off-Topic (https://forum.pidgin-im.de/forumdisplay.php?fid=28)
+--- Thema: Euer Weg zu Pidgin.. (/showthread.php?tid=846)

Seiten: 1 2 3


Euer Weg zu Pidgin.. - lars - 05.01.2010

Tach Leute!

Mich würde einfach mal interessieren wie ihr zu Pidgin gekommen seid?
Habt ihr vorher noch andere Messenger genutzt?
Dann packt mal aus.. Dog


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - Freakazoid - 05.01.2010

Ich hab "früher" mal ne zeit lang Miranda IM benutzt. Mit dem Umstieg auf Linux wollte ich einen Client haben, dem egal ist, unter welchem Betriebssystem er läuft. Smile

Außerdem fand ich gut, dass es noch nicht für alles ein Plugin gab...so konnte ich mich an dieser Stelle ein wenig austoben. ^^


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - lars - 05.01.2010

Time-out Ganz vergessen meinen Geschichte hier nieder zu schreiben..
Also ich hab vor einiger Zeit einen Clienten für einen etwas altersschwachen Pc gesucht.
Dabei bin ich dann auf GAIM gestoßen .. tja und seit dem bin ich Teil der GAIM/Pidgin - Gemeinde. Good


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - blubby - 05.01.2010

Ich hatte erst eine kurze Bekanntschaft mit dem Original-Client, was dazu geführt hat, dass ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht hab. Dann Trillian, aber irgendwie mochte ich das nicht und jetzt eben Pidgin.


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - Revo - 06.01.2010

Ein Kumpel hat mir damals einen Multimessenger empfohlen, ich hatte dann erst eine Weile Miranda und bin dann irgendwann Anfang 2004 auf Gaim/Pidgin gestoßen, wo ich aufgrund der Historyfunktion auch geblieben bin.


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - Willly - 07.01.2010

Ich bin von Original ICQ zu Trillian, dann zu Miranda über diesen habe ich Jabber kennengelernt. Dann bin ich zu einem reinen Jabberclient nämlich Gajim gewechselt.

Aber da kann man die Protokolle von ICQ und Co nur über Transporte nutzen.

Und seit einem 3/4 Jahr bin ich jetzt bei Pidgin, welcher mich bis jetzt überzeugt. Blush


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - Sponski - 07.01.2010

Hallo Pidgin-User!

Bin gerade neu hier, allerdings nicht so neu im "Pidgin-Lager". Habe mit dem originalen ICQ-Client angefangen, der mir aber schnell zu träge, zu überladen und mit zuviel Werbung vollgestopft war. Das Stück war wirklich zum Abgewöhnen... :s Auf meiner Suche nach einem alternativen Client bin ich dann überhaupt erst auf Multi-Messenger gestoßen. Es folgte eine sehr kurze Phase mit Trillian, dann ein ebenso kurzes Gastspiel mit Miranda. Beide fand ich absolut nicht ansprechend und immer noch zu unübersichtlich. Schließlich landete ich bei Gaim und bin ihm (also Pidgin) bis heute treu geblieben! Das Teil ist einfach schlicht, elegant und funktioniert schnell und flüssig. Mehr erwarte ich von einem Messenger gar nicht. Act-up


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - BattleMage - 07.01.2010

Um die 2005 rum gab es einen ziemlich üblen Entwicklungsstopp bei licq, außerdem kamen dann so langsam auch immer mehr Kontakte ohne ICQ Account die so exotischen Kram wie MSN oder so hatten. GAIM war und ist ziemlich flexibel und mir gefallen die meisten der Entwicklungsphilosophien.


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - lars - 07.01.2010

(07.01.2010, 03:06)Sponski schrieb: Das Teil ist einfach schlicht, elegant und funktioniert schnell und flüssig. Mehr erwarte ich von einem Messenger gar nicht. Act-up

Perfekt auf den Punkt gebracht... Good
Ach, Willkommen bei uns in der Community. Wink


RE: Euer Weg zu Pidgin.. - Windows NT - 10.01.2010

Da ICQLite3 und MSN5.0 nicht mehr starteten blieb ich bis Anfang 2009 bei Gaim2.0b6, seitdem dies auch nicht mehr ging, musste ich wohl oder übel zu Pidgin gehen, aber das sieht ja inzwischen bei mir auch wie Gaim aus, von daher ein guter Wechsel und sehr zufrieden mit :-)