Pidgin Forum
Wer verschluckt die Nachrichten? - Druckversion

+- Pidgin Forum (https://forum.pidgin-im.de)
+-- Forum: Protokolle (https://forum.pidgin-im.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: MSN (https://forum.pidgin-im.de/forumdisplay.php?fid=24)
+--- Thema: Wer verschluckt die Nachrichten? (/showthread.php?tid=1132)

Seiten: 1 2


Wer verschluckt die Nachrichten? - Winki - 16.08.2010

Liebe Pidgin Nutzer,

seit geraumer Zeit verschluckt eine mysteriöse Macht immer wieder MSN-Nachrichten. Dies steigerte sich in den letzten Wochen immens. Eine ernsthafte Kommunikation zwischen Pidgin und dem Live Messenger ist deshalb nicht mehr möglich.
Das Frustrierende an der Sache ist, dass weder eine Fehlermeldung noch ein anderes Zeichen auftaucht. Die Nachricht wird von Microsofts Messenger abgeschickt, geht jedoch auf dem Weg verloren und kommt nicht bei dem kleinen pinken Vogel an. Ab und zu sehe ich noch ein "xy tippt gerade" aufblitzen, welches dann jedoch ohne empfangene Nachricht abbricht.
Google hat mir verraten, dass der Fehler wohl im Switchboard liegt, doch viel damit anfangen kann ich leider nicht. Des weiteren will Microsoft - laut den Stimmen einiger Autoren - sein Netzwerk vor Dritt-/Fremdsoftware freihalten. Was jedoch wirklich dahinter steckt, kann ich nicht beurteilen.

Eventuell wisst ihr einen Rat, denn aktuell bin ich vom dem kleinen Piepmatz mehr frustriert als amüsiert. Notfalls werde ich wohl auf den Live Messenger umsteigen müssen, auch wenn ich die Vorzüge von Pidgin seit langem lieben gelernt habe.

Vielen Dank,
Winki



RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - blubby - 18.08.2010

Könntest du vielleicht mal versuchen, ob das Debug-Fenster irgendwas anzeigt, während die Nachricht vom Live Messenger geschickt wird? Damit zumindest mal klar ist, ob überhaupt bei Pidgin was ankommt, oder ob das Problem schon vorher irgendwo liegt.
Ich weiß, dass das ein bisschen blöd zu lösen ist, aber vielleicht hast du ja jemanden, mit dem du gleichzeitig noch über einen anderen Account chatten kannst, oder per Telefon oder so, damit du auch weißt, wann die Nachrichten abgeschickt werden :-)

Gruß blubby


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - Crowley - 31.12.2010

Passiert bei mir jetzt auch noch in der Version 2.7.9. dass MSN-Nachrichten vereinzelt nicht ankommen. Hab jetzt den Live Messenger installiert - was für ne scheußliche Bloatware... Tongue


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - blubby - 31.12.2010

liegt am neuen MSN-Protokoll… kann man nix machen außer abwarten und Tee trinken


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - Lars - 01.01.2011

Gibt es nicht noch dieses alternative MSN-Protokoll?


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - BattleMage - 02.01.2011

Es gibt noch MSN Pecan. Bei mir lief es allerdings immer sehr instabil, das ist aber auch schon ein Jahr her dass ich es das letzte Mal versuchte. Ist auf jeden Fall eine probierenswerte Alternative.


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - Schmatzler - 03.01.2011

Der Bug ist wohl seit Pidgin 2.7.7 bekannt, das Pidgin-Team ging davon aus, dass nur Yahoo-Nutzer Pidgin-Nutzer nicht anschreiben können, hat den Bug geschlossen und - tja, das wars dann. Jetzt passiert nix und jede Anfrage darauf wird mit "Wartet mal bis p2pv2 eingebaut ist" abgeschmettert.

Sinnvoll wäre es, wieder zur vorherigen Version von MSN zurückzukehren (bei der auch die Buddyicons noch funktionierten), aber das sehen die Entwickler wohl anders.

MSN-Pecan ist momentan die einzige Lösung, um MSN noch sinnvoll nutzen zu können. Das crasht allerdings in der Standardkonfiguration gerne mal - läuft jedoch sehr stabil, wenn man Direct Connections anhakt und "Use HTTP method" deaktiviert.

Mal sehen, was sich da noch tut.


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - sam - 04.01.2011

noch ein frustrierter pidgin-user hier. msn nervt schon seit 2 monaten etwa und trotz 2 updates immer noch kein fix. letzendlich hat man mit den originalen clienten für gewöhnlich weniger probleme als ich mit pidgin in den verganenen monaten. aber ich werde solange wie möglich es zu verhindern versuchen diese originalen wieder installieren zu müssen... blöd, dass außer pidgin kein multimessenger wirklich brauchbar ist. (in meinen augen)


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - blubby - 04.01.2011

@sam: ich seh nicht ganz, was für einen Sinn solche Posts haben. Es wurden ein paar Möglichkeiten vorgeschlagen, was du tun kannst, mehr kannst du doch eigentlich nicht erwarten, oder?
Wir können natürlich gern einen "MSN in Pidgin ist doof"-Thread aufmachen für sowas (den kann ich dann auch getrost ignorieren, statt zu schauen, ob doch noch jemand ne Frage hat), aber diese unkonstruktiven Beiträge bringen es ansonsten wirklich nicht.


RE: Wer verschluckt die Nachrichten? - sam - 04.01.2011

für gewöhnlich hilft es, wenn man sieht dass es viele leute gibt, die an einer (wirklichen) lösung interessiert sind. wenn keiner was schreibt, kümmert sich auch keiner (so schnell) darum, weil ja anscheinend eh kaum einer damit probleme hat.